Adventskonzert in DD-Leuben

 28.11.2009
 19:00
 Dresden, Himmelfahrtskirche
Eine gut gefüllte Kirche (Foto: Karsten Heim)Der Chor im Überblick (Foto: Karsten Heim)Freude auf der Bühne (Foto: Karsten Heim)Sylke am Mikrofon (Foto: Karsten Heim)

Was macht man am besten einen Tag vor dem 1. Advent? Richtig, um 19 Uhr einen Ausflug in die Himmelfahrtskirche Dresden-Leuben! Die Kirche war sehr gut gefüllt, was für die eine oder andere Gänsehaut unserer SängerInnen gesorgt hat. Doch nach den ersten Tönen ist die Aufregung schnell verflogen und wir konnten unter der Leitung von Tabea Miksch zu Höchstform auflaufen.

Dabei hatten wir für Tabea die eine oder andere Überraschung parat. Gleich zu Beginn des Konzertes fand sie ein kleines Stoffschaf auf ihrem Dirigentenpult, das ihr zur Seite stand und uns bei "Going to Bethlehem" den Weg wies. Und als bei "Just another star" die vielen Lichter im Publikum und auf der Bühne leuchteten, war sie ebenso überrascht! Vielen Dank an dieser Stelle allen, die diesen kleinen Spaß mitgemacht haben!

Auch am Schluss gab es wieder zahlreiche Gänsehäute, als uns das Publikum mit stehenden Ovationen verabschiedete. Die Zeit ging halt doch sehr schnell vorbei!

Weiterführende Links: